ANIM 2022 wird digital – Was Sie wissen sollten

Vor dem Hintergrund der rapiden Dynamik des Pandemiegeschehens in Deutschland ist uns die Durchführung der ANIM in Ludwigsburg nun auch jenseits der denkbaren Hygienekonzepte und Teststrategien unmöglich geworden.

Die große Resonanz der Teilnehmenden und Referenten und Freude auf die geplante Veranstaltung im Vorfeld bestätigt uns darin, auch in diesem Jahr nicht auf den wissenschaftlichen Austausch mit Ihnen zu verzichten. 

Daher haben wir uns entschieden, die ANIM 2022 erneut auf das digitale Kongressformat umzustellen.

Welche Vorteile hat dies für Sie?

  • Exzellentes Programm mit hochkarätige Referenten• Unveränderte Inhalte
  • Verfügbarkeit über den Kongresszeitraum hinaus
  • Live-Diskussionen, Teilnehmer-Chat und andere Interaktionen
  • Fortbildungszertifizierung wie bei einem Präsenzkongress
  • Reise- und Übernachtungskosten entfallen

Künftig werden Sie auf der Seiten unserer Kongresshomepage mit aktuellen Informationen rund um die digitale ANIM 2022 versorgt.

On Demand – Kongressmaterial auf Abruf
Eine Vielzahl an Vorträgen, ePostern und Sitzungen stehen Ihnen nach dem Kongress im on Demand-Bereich bis zum 30.04.2022 zur Verfügung. Bitte benutzen Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für den Login.
Bitte beachten Sie, dass es den Autoren freigestellt ist, ob ihre Vorträge nach dem Kongress online verfügbar sein dürfen. Daher können Lücken im Programm entstehen.
 

Bleiben Sie auf den laufenden! Abonnieren Sie jetzt unsern Newsletter, um keine wichtigen Updates im Hinblick der digitalen ANIM 2022 zu verpassen. Zur Newsletter Anmeldung klicken sie hier.