Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin ANIM 2020
37. Jahrestagung der DGNI und DSG

30.1.–1.2.2020 • Karlsruhe

Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin ANIM 2020
37. Jahrestagung der DGNI und DSG

30.1.–1.2.2020 • Karlsruhe

Kongressdetails

Anreise

Wichtiges für vor Ort

Print-File

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

70 Jahre Grundgesetz und ANIM in Karlsruhe! Viel hat sich getan in der NeuroIntensiv- und Schlaganfall-Medizin, sowohl was neue medizinische Erkenntnisse angeht, die uns in der Behandlung wirklich voranbringen, als auch in berufspolitischen Fragestellungen und bei der Nachwuchsarbeit. Auf anderen Gebieten besteht noch Handlungsbedarf. Ich denke hier etwa an die neurointensivmedizinischen Versorgungsstrukturen, an denen wir noch arbeiten müssen.
Der regelmäßige fachliche Austausch zu all den genannten Dingen ermöglicht uns, Probleme zu identifizieren, zu analysieren, anzupacken und einer Lösung zuzuführen. Dafür bietet die ANIM 2020 - 37. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI) und der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft(DSG) Gelegenheit und ich darf Sie in der Funktion des Kongresspräsidenten vom 30.1.–1.2.2020 dazu nach Karlsruhe einladen.

Gemeinsam wollen wir die neuesten Erkenntnisse zu den häufigsten, aber auch zu den selteneren Krankheitsbildern unseres Faches besprechen und kritisch hinterfragen.
Nach der großen Resonanz auf den Emergency Neurologic Life Support (ENLS)-Kurs im vergangenen Jahr bieten wir diesen – deutschlandweit einmalig - auch in diesem Jahr wieder an. Und die ANIM führt ihre Vorbildfunktion in Sachen Teamwork auch hinsichtlich der Integration der Pflege in das Kongressprogramm mit Überzeugung weiter.

Frau Bettina Limperg, Präsidentin des Bundesgerichtshofes, wird im Rahmen des Präsidentensymposiums über Recht und Hirn, Rechtsstaat und Intensivmedizin sprechen.
In der Stadt locken das ZKM, die Kunsthalle, das Schloß, Staatstheater und Bundesverfassungsgericht sowie das studentische Leben rund um das KIT mit kulturellen und geselligen Höhepunkten.

Das gesamte Kongressteam der ANIM 2020 und ich freuen uns auf Sie in Karlsruhe!

Mit herzlichsten kollegialen Grüßen,

Ihr Georg Gahn